• 29
    Buch 1: DER RAUMLOSE RAUM
    Puzzle 29
    22. Mai 2014

    Ein toller Junge steht neben ihm, über das hölzerne, viel zu niedrige Geländer des Stegs gebeugt.

    abgelegt in #Tags:
  • 30
    Buch 1: DER RAUMLOSE RAUM
    Puzzle 30
    23. Mai 2014

    „Sollen wir dir was Tolles zeigen?“, fragt es von beiden Seiten des viel zu niedrigen Holzsteggeländers, über das sie zu dritt lehnen; er in der Mitte, weil die Zwillinge ein schlechtes Gewissen haben. „Du wirst verrückt werden – vor Begeisterung wirst du verrückt werden!“, liegen sie ihm in den Ohren, als gäbe es in diesem Federkissenweiß hier oben irgendein verborgenes Wunder zu entdecken.

    abgelegt in #Tags:
  • 31
    Buch 1: DER RAUMLOSE RAUM
    Puzzle 31
    26. Mai 2014

    Die Tütennichtsweißwolke hat sich in Luft aufgelöst und alle drei, die Zwillinge und er, schauen auf dem ruhig dahinschwebenden Steg über die Erde dahin in die untergehende Sonne, von der sie sich immer weiter entfernen: Es ist still geworden, das Gegröle verklungen. Keiner der Menschen an Bord redet ein Sterbenswörtchen.

    abgelegt in #Tags:
  • 32
    Buch 1: DER RAUMLOSE RAUM
    Puzzle 32
    27. Mai 2014

    Den Letzten Film, so hat Tante Emmi ihm erzählt, sieht man rückwärts. Ihn hat man – wenn man ihn denn hat – als Allerletztes, also am Ende seines Lebens, bevor man stirbt. Woher man das weiß, ist ihm rätselhaft. Denn wenn man den Film sieht, von Anfang bis Ende und das Ende dann der Anfang ist, ist man tot und kann niemandem mehr davon erzählen.

    abgelegt in #Tags: